,

Qynamic unterstützt grenzen-los.ch an der diesjährigen Mongolia Charity Rally 2018

Qynamic freut sich Elias Ettlin und Marcel Leuenberger vom Verein grenzen-los.ch an der diesjahrigen Ausgabe der Mongolia Charity Rally zu unterstützen. Qynamic stellt Elias and Marcel einen mobilen weltweiten Internet Zugang zur Verfügung um auch währen der Rally immer online zu sein.

Gemäss Qynamics Motto: anyone – anytime – anywhere.

Route

Die Rally ist am Sonntag 2. Juli 2018 in Bern gestartet und führt durch 18 Länder bis nach Ulan-Bator in der Mongolei.

Ziel der Rally

Im Rahmen der Mongolia Charity Rally fahren die Teams aus verschiedenen Ländern nach Ulan Bator in die Mongolei. Jedes Team wählt ihre Route selbst. Es geht nicht darum, möglichst schnell am Ziel anzukommen, sondern die Fahrzeuge am Ende der Rally intakt zu übergeben. Ebenfalls sind die Teams aufgefordert im Vorfeld Spendengelder für eine Hilfsorganisation ihrer Wahl zu sammeln. Mehr dazu unter Rally 2018.

Ready to Start

Das Team ist bereit für den Start.

Weiter zum grenzen-los Blog. Wir halten Euch auf dem Laufenden.